hehe remember this pic? – Phishing im Facebook-Chat

27.04.2014 von Niklas | Kategorie: Internet, Social Network | Schreibe einen Kommentar

Dass auf Facebook hin und wieder mal Viren oder ähnliches kursieren, getarnt als vermeintlich witzige Videos oder Photos auf die man doch bitte klicken soll, ist ja nichts neues. Aktuell scheint in meinem Facebook-Freundeskreis eine Phishing-Seite umzugehen, welche sich per privater Nachricht verbreitet. Ich war heute bereits einmal Teil einer Gruppe, die diese Nachricht erhalten hat, und habe vor anderen Personen mehrfach selbiges erfahren.

So landete ich eben in einer neuen Chatgruppe mit ca. 25 anderen Teilnehmern, und der Gruppenersteller schrieb: „hehe remember this pic?“ inklusive einem t.co-Link, welcher zu einer Facebook-Loginseite führte. Das ist zunächst nicht mal ungewöhnlich, schließlich gibt es Inhalte auf Facebook, die erst nach erfolgreichem Login zugänglich sind. Wer sich allerdings noch nicht gewundert hat, warum sein deutscher Facebook-Freund auf einmal auf Englisch mit einem kommuniziert, dem sollte spätestens die URL, auf der man sich einloggen soll, auffallen. Bei mir lautete sie „http://login.f712001.372487.com/9vkm2mk/index.php“.
Naja, umso faszinierender ist es dann mit anzusehen, wie viele ihre Logindaten da eingeben, erkennbar an den wütenden Posts derer, die die Nachrichten erhalten: „WIE BLÖD SEID IHR EIGENTLICH????“, und an den verdutzten Antworten der Opfer: „Hä, woher kommt das, ich war das nicht, was soll ich tun :(„. Also hier noch mal, was eigentlich selbstverständlich sein sollte: Gebt eure Logindaten nicht auf fremden Seiten ein, überprüft vorher die Adresszeile eures Browsers, ladet keine Dateien einfach irgendwo runter!
Ach, wofür schreib ich das überhaupt, bringt ja eh nix.

Kommentare: 0
Schlagwörter: Facebook, Phishing
Kommentare müssen beim ersten Mal freigeschaltet werden!
RSS-Feed